A : A : A
Sie befinden sich hier: Gemeinde Trautmannsdorf > Tourismus + Wirtschaft > Wandern > Herzspur

Herzspur - Wandern auf den Pfaden der Liebe

Die Herzspur, ein Wanderweg für Paare, wurde am 7. Juni 2009 von Regens Dr. Wilhelm Krautwaschl und Monsignore Mag. Franz Neumüller gesegnet und feierlich eröffnet. Nach einem Frühschoppen mit den jungen Poppendorfer Musikanten machten sich die zahlreichen Besucher auf die Wanderung des acht Kilometer langen Beziehungsweges für Paare zwischen Bad Gleichenberg und Trautmannsdorf. Zum Abschluss gab es vor dem Trauteum Trautmannsdorf ein amüsantes Beziehungskabarett mit Petra Huber und Franz Gollner von den Grazbürsten. Beim abschließenden Gewinnspiel wurden an die Teilnehmer Preise verlost.

Der Beziehungswanderweg entstand auf Initiative des Katholischen Bildungswerkes. Umgesetzt wurde das Projekt mit dem Familienreferat der Diözese Graz Seckau, dem Tourismusverband Bad Gleichenberg, dem Steirischen Vulkanland und den Gemeinden Bad Gleichenberg und Trautmannsdorf.

Auf zwölf Stationen können Paare ihre Beziehung auffrischen und vertiefen. Das Dekanat Feldbach will den Weg zukünftig für Ehevorbereitungsseminare nützen.

Begleithefte für die wandernden Paare liegen auf:

  • Pfarrkirche Bad Gleichenberg
  • Tourismunsbüro Bad Gleichenberg
  • Pfarrkirche Trautmannsdorf
  • Gemeindeamt Trautmannsdorf
Bei den Begleithefen liegt auch Kreide bereit. Paare können bei Station 3 "Was ich an dir mag" auf zwei Seiten derTafel aufschreiben, was ihnen über den Partner einfällt.