A : A : A
Sie befinden sich hier: Gemeinde Trautmannsdorf > Bürgerservice > Umwelt > Abwasserentsorgung

Abwasserentsorgung Trautmannsdorf

Die Abwasserentsorgung der Gemeinde Trautmannsdorf ist zur Gänze abgeschlossen. Die Schmutzwässer werden in die Zentralkläranlage des Reinhaltungsverbandes Bad Gleichenberg eingeleitet. Die Verbandsanlage wurde im Jahr 2008 in Wilhelmsdorf, Gemeinde Merkendorf, neu errichtet. Teile des Ortsriedes Kühgraben werden in die Zentralkläranlage des Abwasserverbandes Straden in Puxa und  einige Häuser im Norden von Hochegg werden über die Gemeinde Maierdorf in die Zentralkläranlage Gnas entsorgt.

Das WC ist kein Mistkübel

Hygieneartikel, Katzenstreu, Speisereste, Altöle bis hin zu verstorbenen Haustieren verstopfen die Rohrleitungen und behindern eine effiziente Abwasserentsorgung. Dies führt zu enormen Mehrkosten in der Abwasserreinigung und belastet die Umwelt. Helfen Sie mit, das steirische - und im Speziellen das Trautmannsdorfer - Kanalnetz zu schützen und die Umwelt zu schonen!

 

Zum Folder...

 

Infos auf: http://www.gsa.or.at/home/

Kanalgebühren ab 01.01.2013

Zweck Gebühr
Sämtliche Gebühren sind inklusive 10% Umsatzsteuer angegeben.  
Jährliche Kanalgrundgebühr je Quadratmeter Geschoßfläche 0,80
Verbrauchsgebühr je Kubikmeter Verbrauch 1,89
Pauschal je gemeldete Person und Jahr (50 m³)94,50
Pauschal bei Fremdenzimmern je Gästebett und Jahr18,90
Ferienwohnungen ohne gemeldete Person94,50
Kanalanschluss je Quadratmeter Berechnungsfläche12,00